Allgemeine Hinweise

1. Terminvereinbarung

Für eine persönliche Beratung muss grundsätzlich ein Termin vereinbart werden. Dies kann telefonisch, per E-Mail oder unabhängig von Sprechzeiten  rund um die Uhr mittels Online-Terminbuchung erfolgen. Wer nur Informationsmaterial benötigt oder einen Beratungsgutschein  erwerben möchte, erhält diese auch ohne Termin an den Sprechtagen im Anmeldebereich.

 

BIPAP.BERLIN bietet im Rahmen der Notfallvorsorge verschiedene Beratungsleistungen an. Wer einen Beratungstermin vereinbaren möchte, sollte sich zuvor darüber klar sein, in welchem Bereich genau Beratungsbedarf besteht, da einige Beratungsangebote ein gewissen Grundwissen  voraussetzen. Wer dieses nicht hat, sollte sich vorab informieren oder aber die Basisberatung in Anspruch nehmen. Diese bietet insbesondere allen Einsteigern einen guten ersten Über- und Einblick in die Thematik.

Für Erstellungen von Vorsorgedokumenten sind i.d. R. mehrere Termine erforderlich. Näheres dazu unter dem Menüpunkt "Leistungen".

2. Beratungsmöglichkeiten

Beratungen finden direkt in der Beratungsstelle statt aber können auch über die Videosprechstunde oder in bestimmten Fällen auch als Hausbesuch erfolgen. Näheres dazu unter dem Menüpunkt "Leistungen".

3. Kosten und Zahlungsmöglichkeiten

Auch medizinische Beratungen bei BIPAP.BERLIN sind kostenpflichtig, da die Krankenkassen die Kosten dafür leider noch nicht übernehmen.

 4.